Video-Stream unter Mac OS X und Linux

Um den Live-Stream und Gottesdienste aus dem Archiv unter Mac OS X oder Linux sehen zu können gehen Sie bitte wie folgt vor:Wenn Sie den aktuellen VLC-Player haben (unter www.videolan.org/vlc/ finden Sie immer die aktuelle Version zum kostenlosen Download) , reicht es unter Umständen schon, wenn Sie den Link zum Live-Stream auf unserer Homepage anklicken. Wenn er entsprechend konfiguriert ist, öffnet sich automatisch ein Fenster des VLC-Players. Anschließend klicken Sie doppelt auf "LaHoeVideo" um die Play-Taste zu aktivieren. Sollte der Stream nicht gleich reagieren, wiederholen Sie den Vorgang so lange, bis statt des Play-Buttons ein Pause-Button erscheint und der Stream somit "läuft". Nach etwa 2 oder 3 Minuten erscheint der Trailer mit dem Spendenaufruf und danach schaltet der Stream auf das "richtige" Bild um. Unter Umständen sind die Farben erst kurz verschoben, aber nach wenigen Sekunden läuft der Stream ohne Probleme in der entsprechenden Qualität.

Sollte das nicht automatisch gehen sollte, so müssen Sie die URL im VLC-Player selbst eingeben. Rufen Sie dazu über "Ablage" > "Netzwerk öffnen..." das entsprechende Dialogfeld auf.

In das Feld URL geben Sie nun den Link zum Stream ein (siehe links). Anschließend klicken Sie auf den Play-Button.

Die jeweils aktuellen Links finden Sie auf folgenden Seiten:

Video Stream hohe Qualität (DSL): hier
Video Stream niedrige Qualität (ISDN): hier

Sollten Sie dennoch Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gern über das Feedback-Formular an uns wenden.