Internatsschule

Die Internatsschule Langensteinbacher Höhe

Die Internatsschule der Langensteinbacher Höhe bietet ein besonderes Konzept einer hauswirtschaftlichen Schule an, als Einjährige Christliche Schule für Hauswirtschaft (Ergänzungsschule).

In der Gemeinschaft von Internat, Schule und Konferenzzentrum LaHö haben junge Mädchen die Möglichkeit, in ihrer Persönlichkeit und ihrem Glauben zu wachsen.

In einem Jahr kann durch das Unterrichtsangebot ein Basiswissen im hauswirtschaftlichen Berufsfeld erlangt werden. Der für die Internatsschule entwickelte Bildungsplan orientiert sich am Bildungsplan für die einjährige und zweijährige hauswirtschaftliche Berufsfachschule des Landes Baden Württemberg. Die im laufenden Schuljahr erbrachten Leistungen werden durch Zeugnisse dokumentiert.

Zudem ermöglicht die Teilnahme an verschiedenen internen und externen Praktika weitere berufliche Perspektiven.

Die Fächer Evangelische Religion, Psychologie und Erziehungslehre sind eng mit den jeweils aktuellen Angeboten des Konferenzzentrums Langensteinbacher Höhe verknüpft, z.B. durch Teilnahme an Jugendfreizeiten, Konferenzen und Kurzbibelschulen. Damit ist die Gelegenheit geschaffen, sich ein Jahr intensiv mit Glaubensfragen auseinander zu setzen.

Die Internatsleitung, das Lehrerteam und die Gemeinde unterstützen die Schülerinnen vielseitig in diesem Internatsschul- und Orientierungsjahr.

 

 

 

 

 

 

 

Der äußere Rahmen

Das Internats-Jahr beginnt jeweils am 01.09. und endet am 31.08. des Folgejahres. Die Unterbringung erfolgt in Zweibettzimmern im Internat. Die Mädchen sind Schülerinnen einer Privatschule, damit sind die Eltern kindergeldberechtigt. Sie sind weiterhin familienversichert.

Sie zahlen ein monatliches Schulgeld von 250 Euro für Unterricht, Versorgung und Unterbringung.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bestätigte der Langensteinbacher Höhe, die Internatsschule als private Einjährige Christliche Schule für Hauswirtschaft zu betreiben. (BAföG-Anträge möglich).

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und helfen Ihnen bei Fragen sehr gerne weiter. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@lahoe.de oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 07202 702-0.

Kontaktformular

Wir suchen Verstärkung! Zum Jahresende suchen wir in Vollzeit Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen - mehr Infos unter Aktuelles