Oster-Musical 2019

Oster-Muscial

 

ER lebt! – das haben 110 Kinder mit ihren Mitarbeitern auf der Musical-Freizeit in den Faschingsferien vom 6.–10. März auf sehr eindrückliche Art und Weise ER-LEBT. Besonders spürbar war, dass viele für diese Freizeit intensiv beteten. Herzlichen Dank für alle Fürbitte! Das Oster-Musical – »ER lebt« – sprach sehr lebendig und aktuell in unsere Situation hinein: aus der Dunkelheit zum Licht, aus der Trauer in die Freude, aus der Verzweiflung zur Gewissheit: Jesus ist auferstanden, ER hat den Tod besiegt, ER lebt! Gerade auch das Thema Trauer, Tod und ewiges Leben wurde von den Kindern in den Kleingruppen thematisiert. Viele der Kinder kennen Schmerz, Einsamkeit, Enttäuschung oder auch das Gefühl von Traurigkeit. Wie gut tut da ein Blickrichtungswechsel weg von unserer Not hin zu Jesus. Er versteht uns in unserem Schmerz, aber Jesus schenkt uns neue Perspektiven und beauftragt uns die geniale Osterbotschaft: »ER lebt!« hinauszutragen in die Welt. »Friede, Friede, Friede sei mit euch! … Wie der Vater mich gesandt, sende ich euch in die Welt. Ihr seid immer in Gottes Hand, die er schützend um euch hält … So geht hin an jeden Ort und verkündet Gottes Wort. Ladet alle Menschen ein, auch ein Gotteskind zu sein …« Um 110 Kinder während 4 Tagen zu beschäftigen, zu motivieren, geistlich zu prägen und gleichzeitig ein aufführungsfähiges Musical einzustudieren, erfordert einen sehr gut strukturierten Tagesablauf. Neben den Proben gab es Zeit zum gemeinsamen Bibellesen, Zeit für Workshops, Geländespiele, Spieleabend, Pyjama-Party … Eine spannende Gute- Nacht-Geschichte krönte jeweils den Tag. Von der LaHö-Küche wurden wir aufs Beste verköstigt. In den Andachten beschäftigten wir uns mit einigen Jesus-Begegnungen nach seiner Auferstehung, z. B. mit den Emmaus-Jüngern. Wir merkten, dass Jesus uns in unseren schwierigen und traurigen Situationen sieht und dass ER mitgeht! Die Emmaus- Jünger luden Jesus ein und Jesus bleibt da! So wartet auch Jesus auf unsere Einladung. Als Jesus bei ihnen ist, erkennen sie plötzlich, dass ER lebt! Und diese Botschaft können sie nicht mehr für sich behalten – ihr Herz brennt für Jesus. Besonders bewegend waren für uns Mitarbeiter die persönlichen Gebete der Kinder, z. B. auch vor der Musical-Aufführung. Wir spürten, dass Jesus unter den Kindern wirkt und Gemeinschaft untereinander schenkt. Und so war auch die Einheit und Verbundenheit im Mitarbeiterteam ein großes Geschenk, obwohl etliche der Mitarbeiter zum ersten Mal dabei waren. Wir, als Mitarbeiterteam können es bezeugen: ER lebt! – Jesus ist auferstanden! – wir haben es in diesen Tagen in besonderer Weise wieder erfahren!

Judith Saur