Jahresteam Evangelisation

„Can’t Stop Speaking!“

„Wir können’s ja nicht lassen, von dem zu reden, was wir gesehen und gehört haben!“ (Apostelgeschichte 4,20) Eine stärkere Motivation, eine schönere Berufung ist kaum denkbar, als wenn junge Christen sagen: Wir können gar nicht anders - „Can’t Stop Speaking“. Das soll das Motto unseres Jahresteams Evangelisation sein: CSS! Dafür können wir noch Unterstützung gebrauchen. Gesucht werden junge Menschen, denen genau dafür das Herz schlägt.

Wozu?

Die Langensteinbacher Höhe hat eine über 50-jährige Geschichte als Bibelkonferenzzentrum, in dem viele Menschen intensive Begegnungen mit dem lebendigen Wort Gottes erlebt haben. Wir danken Gott für die große Segensspur, die ER von diesem Ort hat ausgehen lassen. Im Laufe der Jahre ist – ganz ungeplant – aus einer überschaubaren Hausgemeinde eine große Gemeinde gewachsen. Eine Besonderheit dieser Gemeinde: Sie versteht sich – wie auch das Konferenzzentrum - als überkonfessionell; Einzige Bekenntnisgrundlage ist die Glaubensbasis der Evangelischen Allianz. Eine besondere Prägung der LaHö zeigt sich in der Beschäftigung mit den heilsgeschichtlichen Linien und dem planvollen Handeln Gottes in der Geschichte wie auch im Leben einzelner Menschen. Mit diesem besonderen Kapital und „anvertrauten Pfund“  dürfen wir leben, arbeiten und zur Ehre Gottes auf „steigende Kurse“ der Gemeinde Jesu setzen. Zunehmend kommen neben den wechselnden Konferenzgästen auch die Menschen in den Blick, die im Einzugsgebiet der LaHö leben. Als Gemeinde wollen wir unser evangelistisches und sozialdiakonisches Profil stärken und auch für diese Menschen ansprechbar sein. Es geht um die Frage nach der eigenen, konkreten Berufung als Gemeinde in der Region. Wir tun das nicht, weil „man“ das als Gemeinde eben so macht. Wir tun das nicht, weil wir dachten, dass es „dran“ ist. Wir tun es schon gar nicht, um beeindruckende Zahlen zu erreichen oder um den Missionsauftrag Jesu „abzuarbeiten“. Wir tun das, weil wir einer geistlichen Berufung folgen wollen und uns als Nachfolger Jesu dazu gedrängt sehen. Besser als in der Apostelgeschichte (Apg. 4,20) lässt sich das kaum beschreiben: „Wir können’s ja nicht lassen, von dem zu reden, was wir gesehen und gehört haben!“ Eine stärkere Motivation, eine schönere Berufung ist kaum denkbar, als wenn junge Christen sagen: Wir können gar nicht anders - „Can’t Stop Speaking“. Das soll das Motto unseres Jahresteams Evangelisation sein: CSS! Dafür können wir noch Unterstützung gebrauchen. Gesucht werden junge Menschen, denen genau dafür das Herz schlägt.

Ein Jahr mit anderen
  • Jesus dienen
  • Jesus erleben
  • Jesus bezeugen

Dies sind die drei Pfeiler des LaHö-Programms für junge Menschen, die sich ein Jahr lang in einem kleinen Team evangelistisch / missionarisch / sozial-diakonisch engagieren wollen. Das bedeutet konkret:

  • 1 Jahr  in einer intensiven Gemeinschaft leben, lernen, glauben und beten.
  • 12 Monate in einer verbindlichen Kleingruppe den Glauben praktisch und missionarisch werden lassen und dabei ausloten, was möglich ist.
  • 52 Wochen zwischen Schule / Ausbildung / Studium, die zu einem echten Gewinn werden können.
  • 365 Tage Jesus nachfolgen und dabei die eigenen Gaben, Möglichkeiten und vielleicht sogar seine Lebens-Berufung entdecken.

Dazu die einzigartige Chance, ein Jahr lang von einer großen Vielfalt an Angeboten der LaHö (Bibelkonferenzzentrum & Gemeinde) zu profitieren und dabei Einblicke in unterschiedlichste Bereiche der Mission Gottes zu gewinnen. Weiter gehört dazu, in einem individuellen Mentoring- und Coaching-Programm den Umgang mit seinen Potentialen und Grenzen zu erlernen sowie den Aktionshorizont zu erweitern.

Die "aktiven" Ziele
  • Stärkung der missionarischen Ressourcen der LaHö-Gemeinde
  • Bezeugen des Glaubens in unterschiedlichen Settings , z.B. in Schulen, Kliniken, bei Straßeneinsätzen, evangelistischen Angeboten der LaHö, Eventbegleitung, Schülerbibelkeise usw. 
  • Kreatives und pro-aktives Engagement für Menschen im Umfeld der LaHö, Unterstützung von Bedürftigen unterschiedlichster Art durch ein waches Wahrnehmen des öffentlichen Lebens mit seinen unterschiedlichen Herausforderungen (z.B. Hausaufgabenhilfe, Einkaufshilfe, Begleitung von Menschen mit Einschränkungen usw.)
  • Einbringen der eigenen Gaben und Begabungen in einem großen Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Mitarbeit und Teilnahme an Gruppen der LaHö-Gemeinde (Jugendkreis, Kindergruppen, Hauskreise, Bibelstunden, Gottesdienste) 
  • fakultative Mitarbeit in unterschiedlichen Arbeitsfeldern der LaHö je nach Neigung und Eignung (z.B. die Bereiche Hauswirtschaft, Handwerk, Musik, Kreativität, Medientechnik
Die "passiven" Ziele
  • Im Glauben an Jesus wachsen durch ein waches und betendes Wahrnehmen der Menschen im „Quartier“
  • Tiefgang bekommen durch herausfordernde Prozesse und Begegnungen
  • Die eigene Persönlichkeit (weiter-)entwickeln, indem wir im engen Kontakt mit dem dreieinigen Gott und mit Glaubensgeschwistern interaktiv handeln und lernen
  • Geistliche Verantwortung im eigenen Lebensmilieu übernehmen
  • In der Abhängigkeit von Jesus zu leben lernen

Dazu dienen

  • Bibelstudium und Gebet
  • die Teilnahme am Unterricht (Bibelkunde, systematische Theologie, Psychologie)
  • Teilnahme an spezifischen Angeboten der LaHö für Jugendliche und junge Menschen
  • Begegnungen mit Mitarbeitern , Referenten und „Special Guests“
  • Mindestens 25 Seminartage
  • Ausbildung in Grundlagen der Seelsorge
  • Training in Gesprächsführung und Kommunikation
Voraussetzungen
  • Du bist zwischen 18-25 Jahre alt
  • Dein Herz schlägt erkennbar für Jesus
  • Du lebst in seinem Wort
  • Du achtest seine Gemeinde in ihrer Vielfältigkeit
  • Du hast eine hohe Wertschätzung für Menschen, auch wenn sie Jesus Christus noch fern sind
  • Du lebst und arbeitest gerne in einem Team von 3-7 Gleichgesinnten
  • Du kannst der Glaubensbasis der Evangelischen Allianz zustimmen
  • Du willst den Auftrag der LaHö-Gemeinde entsprechend ihrer eigenen Prägung unterstützen
  • Du hast einen Förderkreis, der dich ein Jahr lang finanziell „sponsert“. 
  • Wir streben eine monatliche Kostenbeteiligung von 250 EUR an
  • Du hast eine positive Eignungsbestätigung durch Deinen Pastor/Pfarrer/Gemeindeleitung (oder Vergleichbares)
  • Du kannst Dich mit dem Leitgedanken des CSS!-Teams voll und ganz identifizieren
Rahmenbedingungen
  • Die Anstellung erfolgt im Rahmen eines FSJ bzw. des BFD (die ausführlichen Bestimmungen findest Du im Internet unter www.bundes-freiwilligendienst.de)
  • Du bist während des Jahres sozialversichert
  • das Kindergeld wird weiter gezahlt
  • Die Zeit wird bei der Stiftung für Hochschulzulassung (SfH) als Wartezeit für Studienplätze angerechnet
  • Unterkunft und Verpflegung vor Ort
  • Du hast Zugang zu einer Fülle von inhaltlichen und z.T. altersspezifischen Angeboten der LaHö
    - Konferenzen
    - Kurzbibelschule
    - Schulungen
    - Mentoring-Programm
    - Teilnahme an Jugendkonferenzen
    - Jugendangebote der Gemeinde
    - Teilnahme an Unterrichtseinheiten
    - Begegnung mit anderen Teams der LaHö (LMJ-ler, Schülerinnen, Mitarbeiterteam)

Beginn:  Nach Möglichkeit zum 1.9. des Jahres   
Dauer:   In der Regel 1 Jahr

Bewerbung

Du hast uns gerade noch gefehlt!   

  • weil Menschen mit einer klaren Berufung dringend gebraucht werden
  • weil Du kompetent bist für Deine Altersgruppe
  • weil du deine Zeit und Kraft nicht gewinnbringender investieren kannst
  • weil unser Land hungert und dürstet „nach dem Wort des Herrn, es zu hören“ (Amos 8, 11) 
  • weil du es nicht lassen kannst… „Can’t Stop Speaking“    

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Sende sie bitte an:

Langensteinbacher Höhe
Pastor Norbert Rose 
Titusweg 5
76307 Karlsbad

Wir bitten Dich um einen schriftlichen Lebenslauf, aus dem auch Deine persönliche Glaubens- und Jesus-Geschichte hervorgeht. Wir wünschen uns von Dir darüber hinaus eine persönliche Stellungnahme, warum das CSS!-Team für Dich genau das Richtige ist.

Wenn Du Fragen hast, werden wir sie gerne in einem persönlichen und offenen Gespräch beantworten. Wenn Du uns kennen lernen möchtest, vereinbaren wir zeitnah einen Termin mit Dir (z.B. ein Wochenendaufenthalt), an dem Du uns und die LaHö „live“ erleben kannst. Oder noch einfacher: Du meldest Dich für ein LaHö-Angebot an, das Deinen Interessen und Deinem Alter entspricht. Die Kosten dafür würden Dir im Falle einer erfolgreichen Bewerbung rückerstattet.

Kontakt für Rückfragen und Bewerbungen

Langensteinbacher Höhe
Bibelkonferenzzentrum e.V.
Pastor Norbert Rose
Titusweg 5
76307 Karlsbad

Tel: 0049 (0) 7202 702-0
Fax: 0049 (0) 7202 702-503
E-Mail: info@lahoe.de

Wir suchen Verstärkung! Zum Jahresende suchen wir in Vollzeit Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen - mehr Infos unter Aktuelles